Kirby. Vielfraß. Edelknödel. Rewe-Kunde.

Gesehen in Leipzig.

IMG_6841_2

Bei so netter Werbung verwundert es schon, dass sie nach einigen Monaten dann leider doch entfernt wurde… Nichtsdestotrotz: Was Kirby kann, kann ich schon lange – hier sind meine Games-relevanten WordPress-Empfehlungen der Woche. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern. Alle früheren Links und Lesetipps erreicht ihr jetzt übrigens auch unter dem Menüpunkt „Lesenswert“. Neue Empfehlungen gibt es jeden Donnerstag.

„A Fox in Space“ Kurzfilm von Star Fox Fan
(melangeafurry.wordpress.com, Mailylion)

[…] Ein eher düsteres Setting, das Erinnerungen an Cartoons der 70er Jahre, wie z.B. „Fritz the Cat“ aufkommen lässt, war damals schon erkennbar, auch wenn diese Stilrichtung zu der Zeit noch nicht so prominent ausfiel. Mit der fertigen Version von „A Fox in Space“ wurde dies seitens des Regisseurs Matthew Gafford gründlich geändert. Die Wände sind schmutziger, die Stimmen der Charaktere rauchiger und die Dialoge rau wie Sandpapier. […]

20 Jahre Pokémon
(freiesfeld.ch, Matthias Hasler)

[…] Von der ursprünglichen Idee ist nicht mehr viel übrig geblieben: Es gibt noch den Käfertyp. Ein Typ, der sich zwischen all den Elementbasierenden Typen wie Feuer, Elektro, Wasser, Gestein und Pflanzen nach wie vor etwas seltsam einreiht. Gleichzeitig ist es aber diesem Typ zu verdanken, dass das Typensystem von Pokémon von Anfang an komplexer wurde und nicht ausschliesslich auf Elementen basiert. Immerhin mussten die Vögel, als natürliche Feinde der Käfer, auch integriert werden und der Gift-Typ, weil nun mal nicht jedes Insekt giftig ist. Und gleichzeitig öffnete der Käfertyp auch anderen biologisch anmutenden Typen das Tor: Es gibt auch noch Drachen und Feen zum Beispiel. […]

Kritische Diskussion zum Thema Let’s Play auf Freiesfeld.ch:

Feeling the Cold Winter of Shenmue
(oculin.wordpress.com, Oculin)

[…] Likely at some point I played a chilly scenario during winter, but it didn’t have the same impact. The high bar Shenmue holds for building a reality is what makes the difference. At least it was enough to slightly trick my brain into thinking I was feeling the climate of the game itself. […]

Advertisements